Die Umgebung

Der Niederrhein bietet viel Natur, mit Möglichkeiten zum Spazieren und Radfahren. Interessante kulturelle Angebote sowie viele Sportmöglichkeiten. Finden Sie hier nur einige Vorschläge aus direkter Nähe, zur Gestaltung Ihrer erholsamen und abwechslungsreichen Tage auf dem Gocher-Berghof:

Radtouren in unserer beliebten Radelregion mit 3.000 km Radwegenetz. Radeln Sie über die tollen Radwege der Region und des Reichswaldes bis in die Niederlande. Webseite der Stadt Goch

Nutzen Sie bei Bedarf das flexible Verleihsystem "NiederheinRad" www.niederrheinrad.de und erkunden Sie die Landschaft mit diesen modernen und gut ausgestatteten Fahrrädern und geben Sie die Räder nach Gebrauch an einer der vielen Stationen wieder ab. Wandern Sie, geführt oder auf eigenen Strecken, durch die reizvolle Niederrheinlandschaft oder nehmen Sie an einer Nachtwächterführung teil.

Webseite der Stadt Goch Verbringen Sie einen aufregenden Urlaubstag im Wunderland Kalkar, dem größten Freizeitpark in der Region.

Entspannen Sie in der Bade-und Saunalandschaft GochNess mit den großzügigen Schwimm- und Saunalandschaften im Innen- und Außenbereich. www.gochness.de Paddeln Sie über die Niers und erkunden Sie den Niederrhein von einer ganz anderen Perspektive, mit gemieteten Kanus oder Flößen.

Webseite der Stadt Goch Auf den Spuren der Römer - besuchen Sie das APX Freilichtmuseum in Xanten. Auf dem Gelände der einstigen Römerstadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem anregenden Ausflug in die Geschichte ein.

Natur erfahren im Tierpark in Weeze Der Tierpark mit Waldlehrpfad und Streichelzoo mit angrenzendem Natur-Erlebnis-Pfad erfreut sich großer Beliebtheit

Besuchen Sie das Schloss Moyland mit seinen Gärten und Ausstellungen.

Ein ganz(s) besonderes Spektakel - 50.000 Wildgänse überwintern in der Region. Buchen Sie Gänseexkursionen in Kranenburg. Schwimmen und Abenteuer in der Bade- und Erlebniswelt des Center Parcs Het Heiderbos. Nur ca. 20 km vom Hof.